Fototagebuch - mein Fototagebuch - Fotoblog und Wissenswertes zur Fotografie

Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen auf meinem digitalen
Foto-Tagebuch.
Ich bin ein begeisterter Hobby-Fotograf und fotografiere von Landschaften, Reisen, Architektur und natürlich auch Blumen ziemlich alles, glaube aber, dass mein Schwerpunkt in der Landschaftsfotografie liegt.

Mit meinen Bildern möchte ich ein wenig Farbe in das Leben bringen und wünsche euch viel Freude beim Betrachten.
Eine Auswahl meiner Bilder findest du auch auch auf flickr, der Plattform für engagierte Hobby-Fotografen.
Bild(er) des Tages:
Ein Klick in das Bild führt zu einer kleinen Galerie oder einer größeren Ansicht.
Beschreibung:
2021-05-13 bis 15 - Wintersdorf und Fotos um Gallneukirchen
Ein kurzer Ausflug nach Wintersdorf zu den Hirschen am Roadlberg und eine kleine Foto-Session in Gallneukirchen sind die Highlights der letzten Tage.
Viel Freude mit den Bildern (Klick in das Bild rechts)











2021-04-25 - Windhaag b. Perg - Naarntalwanderweg
Von lieben Freunden wurde ich eingeladen, mit Ihnen eine Wanderung zu unternehmen.
Ich war natürlich sofort Feuer und Flamme, denn da gibt es immer etwas zu Fotografieren und zu bestaunen. Und endlich wieder einmal ein paar schöne Stunden ohne an Corona Cov 19 zu denken. Plaudern war natürlich auch angesagt.

Los ging es bei der Kirche in Windhaag b. Perg auf dem vorbildich beschilderten Wanderweg.
Vorerst machten wir noch einen Abstecher zur Burgruine Windhaag, die im 16 Jahrhundert erbaut wurde.
Dann zuerst leicht ansteigend und leicht hügelig bis hinunter in das Naarntal.
Dieses wurden dann mit dem Flusslauf durchwandert, bevor es stark steigend wieder retour ncih Windhaag ging.
Die Strecke wird zwar im Internet als leicht beschrieben, aber 12,1 km und knapp 500 HM hat sich doch, was sich dann nach ca. 3,5 Stunden doch bemerkbar macht.




2021-04-24 - Ein kleine Anleitung zum Erstellen von Panoramas
Das gezeigte Bild (siehe 2021-04-23 - Kleine Wanderung mit meinem Enkels) ist aus 8 oder 9 Einzelbildern zusammengefügt.
Wie man so ein Panoramabild mittels eines Programmes erstellt, zeige ich euch hier: ===>>


2021-04-23 - Kleine Wanderung mit meinem Enkel
Heute habe ich meinen Enkel (2 1/4 Jahre) überredet, mit mir eine für mich kleine Wanderung, für ihn aber eine extreme Wanderung zum Schloss Riedegg zu machen.
Er hat die Strecke wahrlich meisterlich gemeistert. Allerdings durften wir jede Wasserlache bestaunen.
Jede Bank am Wegesrand (und es waren doch einige) musste bestaunt und "besessen" werden.
Für die Wegstrecke von ca. 2,5 KM brauchten wir etwa 90 Minuten.
Es war - besonders für mich - eine sehr schöne Wanderung.
Einige Fotos sind auch wieder zu Stande gekommen.
Ein Klick in das Bild zeigt dir eine kleine Galerie.



2021-04-21 - Der Frühling ist da
Hier nun endlich der endgültige Beweis, dass der Frühling nun endlich angekommen ist.
Es gibt nun wieder Blumenbilder (...fast ohne Ende).
Viel Freude beim Betrachten.











2021-04-11 - Besuch der Burgruine Spilberg
Heute habe ich mir ein wenig Auszeit erbeten. Ich sagte: "Ich muss wieder fotografieren fahren", und niemand hat widersprochen. Also bin ich in der späten Nachmittagszeit nach Langensteing gefahren, um die Burgruine Spilberg zu besuchen.
Den Tipp hatte ich von einem Foto in Google Maps, denn ich kannte diese Burgruine nicht einmal dem Namen nach.
Sie liegt sehr schön - uneinsichtig - inmitten der Donauau. In frühren Zeiten war dies eine Wasserburg, die auf einer Donauinsel gelegen war.
Für mich war es aus fotografischer Sicht ein wahrer Gewinn, hier einige Bilder machen zu dürfen.
Wahrscheinlich hätte ich noch stundenlang fotografieren können und hätte immer wieder schöne Motive gefunden.

Ich hoffe, die Bilder gefallen euch auch so sehr wie mir.




2021-04-05 - Spaziergang in der Nähe
Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Motive es in der unmittelbaren Umgebung gibt. Natürlich habe ich das große Privileg, in einer intakten Umwelt leben zu dürfen und die Nähe zur Natur zu haben.
Aber, mit der Kamera sieht man viele Dinge, die man schon oft fotografiert hat immer wieder (wortwörtlich) in neuem Licht. Denn das Licht macht das Bild.
So hoffe ich, dass euch die Bilder gefallen.







2021-04-04 - Frohe Ostern 2021
Allen Besuchern meiner Website ein Frohes Osterfest und in diesen herausfordernden Zeiten vor allem Gesundheit und Durchhaltevermögen.
Ein wunderschönes Osterfest euch allen.










2021-04-03 - Linz-Bilder
Eine nahe Verwandte wurde heute Corona-geimpft, was mir die Gelegenheit gab, eine halbe Stunde in Linz fotografieren zu können.
Das Licht war sicher sehr gut und so konnte ich ein paar schöne Stadt-Aufnahmen (was sich eben in 30 Minuten ablichten lässt) machen können.











2021-03-26 - Finally Spring - endlich da: Der erste frühlingshafte Tag
Liebe Freunde, endlich ist er da: Der allererste wirklich als frühlingshaft zu bezeichnende Tag mit Frühlingsfeeling.
Ein Besuch im Frühlblüherbeet brachte einige schöne Blumenbilder.
Danach ein kurzer Spaziergang in der näheren Umgebung und ein paar weitere Bilder.











2021-03-22 - Frühling? Wo bist du?
Auch wenn es heute verhältnismäßig schön war, so hat es zwischendurch immer wieder mal geschneit und festen Wind gegeben.
Wir haben ein schönes Zeitfenster genommen und sind bei Schlechtwetter (Schneetreiben) wieder nach Haus gekommen.
Wie so oft, gibt es dazu auch wieder ein paar Fotos (aus der Umgebung)
Ein Klick in das rechte Bild führ zu einer kleinen Galerie.










2021-03-14 - was für ein Typ bist du? Ist das Glas halbvoll oder halbleer?
Was für eine Frage? Findest du das auch dumm?
Wenn mich jemand fragt, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist, so muss ich mich mit verschiedensten Möglichkeiten befassen.
  1. Gehört das Glas mir?
  2. Was ist darin? Bier? Wasser? Blausäure? ...
  3. Wie lange steht es schon so da? Altes Bier, nein danke. Alte Milch, nein danke.
  4. Und warum ist es relevant ob es halbvoll oder halbleer ist? Es ist nicht mehr oder weniger zur Verfügung, als im Glas ist.

Wie auch immer, möge für dich das Glas immer mit der richtigen Menge der Flüssigkeit befüllt sein, die du magst.







2021-03-13 - Postbearbeitung - heutzutage einfach ein Muss
Heute möchte ich eine Lanze für die Nachbearbeitung von Bildern brechen.
Am Beispiel des nebenstehenden Bildes kannst du ersehen, was die Nachbearbeitung aus einem Bild machen kann.
Natürlich ist das meine persönliche Meinung, dass dadurch das Bild besser geworden ist.
Wer nicht nachbearbeiten will oder dem das zu viel Arbeit ist ... kein Ding.
Für mich gehört sie zur täglichen Arbeit und kaum ein Bild wird ohne Nachbearbeitung frei gegeben.
Bearbeitungsschritte:
  • Ausschnitt nach meinem Ermessen geändert.
  • Tiefen aufgehellt
  • am Himmel die Höhen vermindert und das Blau etwas verstärkt.
  • Farbintensität erhöht u.s.w. ....
Ich hoffe, das Ergebnis gefällt dir.




2021-03-09 - Es zahlt sich (fast) immer aus, die Kamera dabeizuhaben
Eigentlich waren ein paar Fotos von meinem Enkel im Streichelzoo auf dem Progtramm. Das wurde aber nichts, weil es ein Betretungsverbot wegen Covid19 gegeben hat.
Fototechnisch war das nicht sehr schön, hat aber dann mit etwas Spazierenfahren doch noch für ein paar Bilder gereicht.








2021-03-07  - Endlich wieder mal aufgetankt
Das war wieder einmal ein Wochenende nach meinem Geschmack. Schöne Tage, gut gegessen. Beim Sohn beim Haus geholfen und heute abend ein paar schöne Stunden Fotografieren. Es braucht absolut nicht viel, um wieder mal auszuspannen und ein wenig Glück zu spüren.
Ein paar Fotos sind wieder dabei herausgesprungen.









2021-02-28 - Spaziergang
Heute war schönes Wetter und so kam es zu einem - etwas längeren - Spaziergang.
Ausgangspunkt war das Schloss Riedegg in Alberndorf.
Von hier ging es nach Veitsdorf - Wirschendorf - Veitsdorf - Riedegg.
Nach Ca. 3 Stunden war der ganze Zauber leider schon wieder vorbei.
Fotos gab es natürlich auch.




2021-02-27 - Besuch im Streichelzoo
Für Kinder und Fotografen ist es immer eine Gute Wahl, einen Zoo (in unserem Fall einen Streichelzoo) zu besuchen. Geraden die Kleinkinder kommen hier oft leicht zur Ruhe und der Umgang mit Tieren ist auf jeden Fall ein Gewinn.
Aber auch der Fotograf kommt hier fast immer auf die Kosten, denn die Tiere sind häufig sehr einfach zu fotografieren, da sie an den Menschen gewöhnt sind. Die Kamera stört da eigentlich kaum.







2021-02-04 - Der Mond
Der Mond ist bei vielen (Hobby-)Fotografen immer wieder ein beliebtes Motiv.
Heute war abehmender Halbmond und tolle Sicht. So konnte ich nicht wiederstehen und habe ein paar Bilder gemacht.
Da sich der Mond ja auf allen Bildern ähnlich darstellt, habe ich nur ein einziges Bild hier eingestellt.

Ich hoffe, es gefällt euch. Wenn euch Mondfotografie interessiert, so könnt Ihr euch hier gerne informieren:===>>






2021-02-03 - Extreme Fernsicht
So eine Fernsicht, wie sie heute geboten wurde, gibt es leider (oder Gott sei Dank) nicht zu häufig. Für ein tolles Sonnenuntergangsbild hat es leider nicht gereicht, da das Wetter am Nachmittag sehr zu wünschen übrig ließ. Einige Bilder habe ich aber gemacht und die sind schon ein wenig besonders.
Dabei zum Einsatz gekommen sind meine hoch geschätzten Objektive von Sony und Sigma (mit Adapter für Sony).








2021-01-17 - Fotografiefahrt
etwa alle 7 Tage - manchmal kürzer, manchmal länger - zieht es mich hinaus in die weite Welt (eigentlich nur in die nähere Umgebung) und versuche, einige Fotografien zu machen, die dann auch herzeigbar sein sollen.
Heute ging es nacht Altenberg, Baumgarten, Kelzendorf und wieder nach Hause. Natürlich ist die Ausbeute bei etwa 70 Minuten Fahrt relativ gering. Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden, denn nicht bei jeder Fotofahrt gibt es schöne Fotos.







2021-01-10 - Kleiner Ausflug bei schönstem Winterwetter
Hat es in den vergangenen Wochen meist trübes Wetter gegeben, so hat sich gestern schon abgezeichnet, dass nun Schönwetter angesagt ist.
Heute gab es kein Halten mehr und keine Ausrede ---> ich muss raus und ein paar Fotos machen.
Da ich schon lange vorhabe, die Kapelle in Spattendorf bei winterlichem Schönwetter zu fotografieren, haben meine Frau und ich uns dorthin begeben. Hier hatte ich eine sehr vergnügliche Bekanntschaft mit rastenden Personen vor der Kapelle gemacht. Sie hatten nichts dagegen, ebenfalls auf dem Foto zu sein und so schoss ich nach Herzenslust ein Foto um das Andere.
Merke: Viele schöne Fotos sind nicht unbedingt ideal, denn da musst du dann ausselektieren, denn schlussendlich dürfen maximal 3 Bilder einer Serie dem Betrachter vorgelegt werden, ansonsten verliert dieser das Interesse sehr bald.

Danach ging es weiter nach Wintersdorf, wo ich noch einige Bilder vom Aussichtsturm herab machen durfte.

Es war ein perfekter Nachmittag.


2021-01-03 - Wieder einmal Nebel
...was mich aber nicht abhalten konnte, ein paar Fotos zu machen.
Wintersdorf ist sogar bei Nebel ein schönes Ausflugsziel. Ich freue mich aber speziell auf einen Ausflug nach Wintersdorf, wenn das Wetter wieder einmal total gut mitspielt. Ich denke, dass dann wirklich schöne Fotos möglich sein sollten.

Bis dahin tröste ich mich mit ein paar Nebelfotos. ;-)






2021-01-02 - Erstes Fotoshooting 2021


Eine kleine Rundfahrt im Mühlviertel (Helmonsödt - Kirschlag - Linz) - bei weniger schönem Wetter und schwierigem Licht - hat mich sehr herausgefordert.
Aber ich weiß, dass ich diese Runde bei besserem Wetter wiederholen muss, denn die Landschaft von Kirchschlag Richtung Linz ist an bestimmten Stellen schlichtweg überwältigend.
Die paar wenigen Bilder, die trotz der schlechten Bedingungen gerade noch was geworden sind, stelle ich dir hier gerne zum Betrachten ein.








Zurück zum Seiteninhalt